Verkündigung

Verkündigung
   ist ein religiöser, spezifisch christlicher Begriff für die Ansage der ”guten Nachricht“, des Evangeliums. Das NTspricht vielfach von der V. durch Jesus u. die Jünger; der bevorzugte Begriff ist Kerygma: Das Nahegekommensein der Herrschaft Gottes wird ”ausgerufen“. In neuerer Zeit steht V. für das Zeugnis der Kirche im Dienst am Wort Gottes (Martyrium) u. zwar speziell für den Predigt-Dienst. Die V. soll in eine konkrete Situation der Hörenden hinein erfolgen u. – entsprechend der Zielsetzung des Evangeliums – diese verändern (”performative Rede“). Sie soll nicht indoktrinieren, informieren oder überreden, nicht die private Meinung des Predigers andern aufnötigen. Sie sollte den Dialog der Predigenden mit den Hörenden ermöglichen. Das Ankommen u. die praktischen Auswirkungen der V. sind Sache des Heiligen Geistes u. seiner Glaubensimpulse, insofern sie nicht durch die Subjektivitäten der Prediger oder die Verweigerungen der Hörenden behindert werden.

Neues Theologisches Wörterbuch. . 2012.

См. также в других словарях:

  • Verkündigung — 1. ↑Proklamation, 2. Kerygma …   Das große Fremdwörterbuch

  • Verkündigung — Die Verkündigung von Melozzo da Forlì Verkündigung bzw. verkündigen ist das nachdrückliche Kundtun eines wichtigen Sachverhalts. Das Wort wird vor allem im Bereich der Religion verwendet (siehe auch Kerygma) und ist dort gleichbedeutend mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkündigung — Proklamation; öffentliche Bekanntmachung; Ausrufung; Verhängung * * * Ver|kụ̈n|di|gung 〈f. 20; geh.〉 das Verkündigen, feierliche Mitteilung ● die Verkündigung des Evangeliums; Mariä Verkündigung * * * Ver|kụ̈n|di|gung, die; , en: 1. das …   Universal-Lexikon

  • Verkündigung — Ver|kụ̈n|di|gung, Ver|kụ̈n|dung; das katholische Fest Mariä Verkündigung, umgangssprachlich Maria Verkündigung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verkündigung — 1. Bekanntgabe, Bekanntmachung, Mitteilung, Publikation, Verlautbarung, Veröffentlichung; (schweiz.): Vernehmlassung; (geh.): Kundgabe; (südd., österr., schweiz.): Kundmachung; (Theol.): Kerygma. 2. Botschaft; (geh. veraltend): Kunde; (veraltet) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verkündigung Mariens — Verkündigung bzw. verkündigen ist das nachdrückliche Kundtun eines wichtigen Sachverhalts. Das Wort wird vor allem im Bereich der Religion verwendet (siehe auch Kerygma) und ist dort gleichbedeutend mit dem Predigen von Gottes Wort. Demgegenüber… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkündigung Mariä — Verkündigung Mariä,   Verkündigung an Maria, die im Neuen Testament (Lukas 1, 26 38) berichtete Mitteilung des Engels Gabriel an Maria über die Empfängnis Jesu (Englischer Gruß, Ave Maria). Die theologische Tradition sieht in dem Lukastext die… …   Universal-Lexikon

  • Verkündigung des Herrn (Prilep) — Verkündigung des Herrn Kirche Die Kirche Verkündigung des Herrn (mazedonisch Благовештение Богородично, bulgarisch Благовещение Богородично) ist eine orthodoxe Kirche aus der Zeit der Bulgarischen Wiedergeburt, in der Stadt …   Deutsch Wikipedia

  • Verkündigung Mariä — Verkündigung Mariä, s. Marienfeste 1) A) c). Verkündigung Mariä Orden, s. Annunciata Orden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verkündigung, Höchster Orden der — Verkündigung, Höchster Orden der, soviel wie Annunziatenorden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»